ANFRAGEN & BUCHEN
Virtuelle Tour

Menü ÖFFNEN

Traumhafte Abendstimmung beim Winterurlaub in Schladming im Hotel Schwaigerhof
Skiurlaub in Schladming & mehr ...
Winterurlaub mit Dachsteinblick

Schneeflocken... das sind bekanntlich Regentropfen im Hermelin, die dem Winterurlaub in Schladming Rohrmoos jenes Glitzern verleihen, welches den Zauber des Winters ausmacht.

Fern vom Stadttrubel bietet der Winterurlaub in Schladming Rohrmoos zahlreiche Möglichkeiten, dem Alltagsstress zu entfliehen und in der weiß eingehüllten Landschaft neue Kraft zu tanken. Der Schwaigerhof ist für Wintersportbegeisterte aller Art ein idealer Ausgangspunkt. Speziell der Skiurlaub in Schladming Rohrmoos und damit vor der atemberaubenden Kulisse des Dachsteins, weiß in seinen Bann zu ziehen.

 

Winterurlaub in Schladming ist etwas Besonderes, Winterurlaub in Rohrmoos die Schneeflocke auf dem "i". Denn das beschauliche Örtchen am Plateau liegt 900 Meter über Meeresniveau, der Schwaigerhof sogar auf über 1.045 Meter – und das wirkt sich vor allem in warmen Wintern sehr positiv aus. Besonders auf den Skiurlaub in Rohrmoos! Denn wenn es im Tal grünt, ist es "am Berg" sehr oft noch wunderbar winterlich.

 

Der Schwaigerhof ist durch seine Lage direkt an der Skipiste natürlich prädestiniert für Freunde des Skilaufs, aber Hauptdarsteller sind trotzdem nicht nur Ski und Boards, sondern auch Rodeln, Schneeschuhe, Fatbikes und Bergschuhe kommen im Winter oft und liebend gern zum Einsatz. So wird aus dem Skiurlaub in Schladming schnell ein Rundum-aktiv-Urlaub für alle!

Wählen Sie aus unserem Angebot Ihren Winterurlaub in Schladming Rohrmoos:

Skifahren zum Hotel
4-Berge Skischaukel
Geöffnete Anlagen
Abseits der Piste
Wochenprogramm
Special Olympics 2017
Unsere Top Tipps für Ihren Skiurlaub
Wertvolle Tipps für die Tage auf der Piste
Winterurlaub in Schladming Rohrmoos (nahe Dachstein) - Hotel Schwaigerhof


Damit ihr Skiurlaub in Schladming-Rohrmoos auch wirklich rundum unvergesslich wird, die Top 3 Tipps für Ihren perfekten Skitag:

Tipp 1: Gleichen Sie Ihre Vorlieben mit dem Angebot ab! Auf der 4-Berge-Skischaukel findet jeder das passende Gebiet. Lieber einfache oder steile Pisten? Buckelpiste, Freeride-Gelände, Fun-Park oder Skiroute? Ein Blick auf die Karte zeigt verlässlich, welches Gelände am besten zu Ihnen passt – und gibt obendrein einen Überblick, was die Orientierung vereinfacht.

Tipp 2: Prüfen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Ausrüstung! Beinahe ein Fünftel aller Verletzungen beim Skifahren sind auf mangelhafte Ausrüstung zurückzuführen gehen Sie also kein Risiko ein! Für einen unbeschwerten Skiurlaub in Schladming sollten Sie folgendes kontrollieren:

  • Sitzen die Skischuhe noch richtig? Funktionieren alle Schnallen einwandfrei?
  • Sind die Kanten stumpf? Muss der Belag ausgebessert werden?
  • Ist die Bindung überprüft und korrekt auf Fahrkönnen und Körpergewicht eingestellt?
  • Ist die Schutzausrüstung (Helm, Skibrille, ev. Protektor) in Ordnung?
  • Hab ich alle Bekleidungsstücke dabei, wurden diese nach dem Waschen imprägniert?
  • Sind Sonnenschutz für Haut und Lippen im Gepäck?
  • Findet noch ein kleines Erste-Hilfe-Päckchen Platz in der Jacke oder im Rucksack?
  • Für Freerider und Tourengeher: Ist der Rucksack mit der Lawinenausrüstung gepackt? Sonde, Schaufel und LVS-Gerät stellen die Mindestausrüstung dar, der Umgang damit soll jeden Winter vertieft werden.


Tipp 3: Checken Sie vor der Abreise auch die Wintertauglichkeit Ihres Autos – nur so kommen Sie stressfrei ans Ziel! Winterreifen sind in Österreich bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen Pflicht, und zwar im Zeitraum von 1. November bis 15. April. Und wer vor der Abfahrt auch die Scheibenwaschanlage samt Frostschutz auffüllt, garantiert klare Sicht und eine angenehme Anreise.

Aus unserem Magazin
am 15.03.2017
Nähkästchenplauderei mit Stammgästen
Warum unsere Stammgäste immer wieder in den Schwaigerhof kommen...