ANFRAGEN & BUCHEN
Bilder
Menü
COVID-19 INFORMATIONEN
Liebe Gäste und Freunde. Menschen aus NAH & FERN kommen gern in den Schwaigerhof und deshalb hat für uns oberste Priorität Ihnen ein sicheres und zugleich unbeschwertes Urlaubserlebnis mit folgenden Maßnahmen garantieren zu können:

STORNOBEDINGUNGEN SOMMER 2020:
Ausnahmesituationen fordern Ausnahmeregelungen und daher haben wir für Sie unsere Stornokonditionen für Sommer 2020 geändert: 
- bis 15 Tage vor Anreise kostenfrei 
- 14 bis 4 Tage vor Anreise 50%
- 3 Tage vor Anreise bis zum Anreisetag, Nichtanreise, verspätete Anreise oder vorzeitige Abreise 90%

Sollte Ihr Aufenthalt im Zusammenhang mit Covid-19 storniert werden müssen weil
  • der Tourismus in der Region aufgrund der Corona-Ampel (ROT) eingestellt wird.
  • die Grenzen zu Österreich aufgrund von Covid-19 geschlosssen werden
  • Sie aus einem offiziellen Risikogebiet kommen
  • Sie, oder ein im gemeinsamen Haushalt lebendes Familienmitglied, beim geplanten Urlaubsantritt positiv auf Corona getestet wurden (Attest erforderlich)
    ...sehen wir natürlich von Stornogebühren ab. Ihre Anzahlung wird Ihnen rückerstattet oder in Form eines Gutscheins für einen anderen Aufenthalt zugesendet. 

STORNOBEDINGUNGEN WINTER 2020/2021:

Gar nicht so selten kommt es anders als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden.

-bis 8 Wochen vor Anreise/Reiseantritt: Euro 40,- Bearbeitungsgebühr

-in der Zeit von 8 Wochen bis 4 Wochen vor Anreise/Reiseantritt: 20% des gebuchten Reisepreises

-in der Zeit von 4 Wochen bis 7 Tage bis zur Anreise/Reiseantritt: 70% des gebuchten Reisepreises

-7 Tage bis zur Anreise, Nichtanreise, verspätete Anreise oder vorzeitige Abreise: 90% des gebuchten Reisepreises


Sollte Ihr Aufenthalt im Zusammenhang mit Covid-19 storniert werden müssen weil

  • der Tourismus in der Region aufgrund der Corona-Ampel (ROT) eingestellt wird.
  • die Grenzen zu Österreich aufgrund von Covid-19 geschlosssen werden
  • Sie aus einem offiziellen Risikogebiet kommen
  • Sie, oder ein im gemeinsamen Haushalt lebendes Familienmitglied, beim geplanten Urlaubsantritt positiv auf Corona getestet wurden (Attest erforderlich)
    ...sehen wir natürlich von Stornogebühren ab. Ihre Anzahlung wird Ihnen rückerstattet oder in Form eines Gutscheins für einen anderen Aufenthalt zugesendet. 


Diese unnötigen Kosten und den damit verbundenen Ärger möchten wir Ihnen gerne ersparen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich mit der Hotelstorno Plus oder der umfangreichen Hotelstorno Premium Versicherung (inkl. Unfallleistungen) abzusichern. Hier können Sie sich gleich selbst versichern: Schwaigerhof-Hotelstorno

MAßNAHMEN WELLNESS:

- Alle POOLS & SAUNEN sind geöffnet. Einhaltung Mindestabstand und begrenzte Personenanzahl.

MAßNAHMEN KULINARIK:

- Am GENUSS-BUFFET gilt für unsere Gäste eine Maskenpflicht.
- Themenbuffets am Abend werden durch liebevoll zubereitete Gerichte welche serviert werden ersetzt.

MAßNAHMEN AKTIVPROGRAMM:
Findet unter Einhaltung der Abstandsregeln ohne Einschränkungen statt.

MAßNAHMEN ALLGEMEIN:
- Mindestabstand von 1m halten
- Im öffentlichen Hotelbereich (außer Wellnessbereich, Fitnessräumlichkeiten sowie Kinder- & Jugendräumen)
- auf Händeschütteln, Umarmungen & Körperkontakt wird verzichtet
- Unsere MITARBEITER tragen im direkten Gastkontakt einen MNS.
- MITARBEITER werden, im Rahmen der im Tourismus durchgeführten PCR-Tests, auf Covid-19 getestet. Die Tests werden regelmäßig wiederholt.
- Hygiene & Sauberkeit in allen Bereichen hat für uns oberste Priorität.

SICHERHEITSMAßNAHMEN FÜR DEN SKIBETRIEB IND DER 4-BERGE SKISCHAUKEL SCHLADMING:
Freiluft-Sportarten sind erwiesenermaßen gesund. Man ist in der frischen Bergluft unterwegs, tankt ordentlich Vitamin D und ist viel in Bewegung. Und das tut nicht nur physisch gut, gerade nach den Einschränkungen der letzten Monate bringt ein Aufenthalt in den Bergen auch eine mentale Stärkung mit sich. Deshalb freuen wir uns auf den Winter mit Dir !

  • Halte den Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen ein!
  • Sowohl im Skibus, als auch im Kassen- und Seilbahnbereich sowie in allen Fahrbetriebsmitteln (Kabinen, Liftsesseln,...) ist permanent bis auf Widerruf ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Auf den Pisten ist ein Mund-Nasenschutz nicht zwingend erforderlich.
  • Ein wintersportgerechter Mund-Nasenschutz wird bei jedem Ticketkauf einmalig ausgegeben.
  • Alle Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Liftsessel,...) werden während der Fahrt bestmöglich durchlüftet.
  • Beachte die Hygieneregeln: mehrmaliges sorgfältiges Händewaschen, kein Händeschütteln, Niesen und Husten in die Armbeuge. 

 NÄHERE INFOS FINDEN SIE HIER